Alpenlofts, Bad Gastein / Österreich

alpenlofts14

.

alpenlofts11_n

.

alpenlofts10

.

alpenlofts16

.

alpenlofts13

.

alpenlofts2

.

alpenlofts1

.

alpenlofts5

.

alpenlofts6

.

alpenlofts8

.

alpenlofts-innen@2

.

alpenlofts9

.

alpenlofts12

.

Die neuen Alpenlofts in Bad Gastein sind nicht nur eins A Ferienheime, sondern auch irre gemütlich. Wir durften einchecken.

Auch die Alpenlofts von Bad Gastein sind – wie schon das Haus Hirt und das Miramonte – ein Projekt von Evelyn und Ike Ikrath. Dass die sechs am Hang stehenden Chalets gemütlich sein müssen, beweist auch die Tatsache, dass die beiden mit ihrem Sohn ein solches auch selbst bewohnen.

Doch gleich zu den Fakten:

Die neuen Alpenlofts entstanden im Sommer 2014 am südseitig gelegenen Berghang oberhalb des Haus Hirt. Insgesamt wurden sechs Chalets errichtet, alle mit zwei Etagen. Die sehr durchdachte Bauweise erlaubt es, dass man die einzelnen Lofts in zwei aufteilen kann, ohne dass sich die Parteien in die Quere kommen. Die besseren Hälften der Lofts sind meist die oberen Etagen mit dem perfekten Blick ins Tal.

Was man in jedem Fall sagen muss: Wir haben uns selten so schnell so wohl gefühlt (wir durften das Tessa testen, es ist das oberste am Hang). Das liegt zum einen an dieser exponierten Lage, zum anderen an der Holzbauweise. Schon nach den ersten Metern spaziert man in den Alpenlofts barfuss durch die Gänge und wünscht sich, dass dieser Aufenthalt länger dauert als geplant.

Da die einzelnen Häuser an unterschiedliche Privatpersonen verkauft wurden, durften die einzelnen Besitzer auch persönliche Kunstwerke oder Designs der Innenräume bestimmen. Das führte dazu, dass sich die Inneneinrichtung voneinander unterscheidet. Es gibt also was für jeden Geschmack – nach der Besichtigung aller Chalets gefiel uns das schlichte, unaufgeregte Loft „Tessa“ aber noch immer am besten.

Ideal für

Familien, Individualisten, Kreative, Architekten und Liebhaber schöner Häuser, die eine entspannte und inspirierende Zeit in den Bergen verbringen wollen. Bad Gastein ist im Sommer als auch Winter absolut eine Reise wert!

Lage

Auf google Maps: https://goo.gl/maps/hWLE3R9wFtG2. Wer nicht selbst kochen mag, spaziert abends einfach 83 Meter hinunter zum Haus Hirt und speist dort mit den anderen Gästen.

Ausstattung

Alle Chalets verfügen über mindestens zwei Schlafzimmer, eine moderne Küche mit Geräten von Miele und Geschirr vom finnischen Designklassiker Iittala. In den großzügigen Wohnbereichen stehen Sessel von Ray und Charles Eames, es gibt Lampen von Josef Frank und Fernseher von Löwe, also alles vom feinsten.

Preisbeispiel

Das Obergeschoss des „Tessa“ Lofts mit zwei Schlafzimmern (also für vier Personen), gibt’s zum Beispiel ab 340.- Euro pro Nacht (High Season 460.- Euro pro Nacht).

Buchung und Kontakt

Alpenlofts
Toscaniniweg 7-12
A -5640 Bad Gastein
Österreich

www.alpenlofts.com

Reservierung auch unter
Tel.:+43 6434 2797-0

E-Mail Anfrage

Photos: alle Bilder ©Pretty Hotels