quartier Lodges, Garmisch-Partenkirchen

quartier-gap@2

Neu und ein echtes Architekturglanzstück: Das quartier in Garmisch.

quartier-garmisch2@2

quartier-gapa3@2

Die Lofts: Zweistöckig und aus Fichtenholz.

quarter-garmisch5@2

quartier-garmisch6@2

Im Obergeschoss befindet sich eine schöne Leselounge und eine Hängematte.

quartiergarmisch@2

DSC_1398@2

Die Ferienwohnung im Altbau-Haupthaus.

quartier-gapa4@2

Das Restaurant, wo auch das Frühstück serviert wird.

quartier-garmisch9@2

Immer wieder unschlagbar: Der Blick vom Frühstücksraum auf die Alpspitze.

DSC_1461@2

Das Frühstück: Regional, simpel, gut.

quartier-garmisch1@2

Das brandneue „Quartier – Lodges, Tagesbar, Forum“ ist die wichtigste Bereicherung für den Ort Garmisch-Partenkirchen seit dem Bau der Olympiaschanze. Man wohnt in holz-vertäfelten Lofts mit eigener Küche, blickt auf die Alpspitze und ist in 60 Sekunden im Ortszentrum.

Das kleine Städtchen Garmisch-Partenkirchen ist vom Prinzip her ein perfekter Ort. Über den Dächern thront das spektakuläre Motiv von Alpspitze und Waxenstein-Felsen, daneben der Gipfel von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze. Im Sommer werden Urlauber hier durch Schluchten mit Wasserfällen (Partnachklamm und Höllentalklamm) geschickt, es gibt tausende von traumhaften Wandertouren, Berghütten und im Winter neben den drei guten Skigebieten natürlich das ganze Wintersportprogramm eines Olympiaortes, inklusive wunderschöner Skitourenplätze.

Das einzige Problem an Garmisch-Partenkirchen waren die Unterkünfte. Man konnte nicht eine einzige Pension empfehlen.

Seit ein paar Monaten aber gibt es mitten im Ort eine echte Perle: Das quartier.

Das Konzept

Das quartier ist ein Neu- und Altbau zugleich. Das Haupthaus, in dem sich der Frühstücksraum, die Tagesbar, zwei witzige Seminarräume und ein großes Familien-Apartment befinden, stammt aus dem Jahr 1906 und wurde nur umfangreich renoviert. Der Bauherr Theo Peter hat hier großes Feingefühl bewiesen, in dem er der alten Villa nun einen spektakulären Neubau als Erweiterung hinzufügte, ein Ensemble mit Lofts, die von außen aussehen wie die Berge, die den Ort Garmisch einschließen. Das schönste an diesem Ensemble ist der Raum, der vor allem in den zweistöckigen Lofts im zweiten Stock entstanden ist.

Die Lofts

Insgesamt hat das quartier 16 Lofts und eine Ferienwohnung im Haupthaus. Die Lofts im ersten Stock haben ca. 32 Quadratmeter, die Lofts im zweiten Stock sind alle zweistöckig – mit bis zu 6 Meter hohen Giebeln und bieten viel Raum. Highlight: Alles ist aus Massivholz gebaut, man fühlt sich sofort wohl und der Blick aus dem Fenster ist – trotz Innenstadtlage – ein absoluter Traum!

Ausstattung

Alle Lofts haben eine kleine Kochnische und einen Eßtisch, für große Dinners sind die Wohnungen aber nicht ganz so geeignet. Auch das Frühstück wird ja im Haupthaus serviert und Garmisch-Partenkirchen hat so viele schöne und gute Restaurants, dass man nicht jeden Abend hier selbst kochen sollte. Dazu gibt es ein großes Doppelbett und ein kleines Bett in der Mitte, das ideal für Kinder ist (zum Teil auch als Stockbett).

Lage

Das quartier liegt nicht idyllisch im Grünen, sondern eher mitten im Ort, die Sankt-Martin Straße, an der das Ensemble liegt, gehört schon zu den etwas mehr befahreneren Straßen des Ortes, vor allem im Winter. durch die Dreifachverglasung hört man die Straße aber nicht. Außerdem sind es zum Hausberg und zur Alpspitze nur ein paar Minuten. Im Sommer startet man mit dem Fahrrad direkt vom Haus aus in die Bergwelt.

Google Maps Link

Special

Gastgeber und Sportwissenschaftler Philipp Peter bietet auch persönliche Wander- und Sportprogramme an, er kennt sich in der Gegend bestens aus und weiß auch, wo man nach der Mountainbike-Tour das beste Weißbier mit dem besten Blick bekommt.

Preise

Loft im 1. Stock ab 125 Euro pro Nacht (für 2 Personen), das größere im zweiten Stock kostet ab 145 Euro pro Nacht (für zwei), inklusive Frühstück.

Buchung und Kontakt

quartier – Lofts, Tagesbar, Forum
St.-Martin-Straße 26
82467 Garmisch-Partenkirchen
Deutschland

+49 8821 9646482
rezeption@quartier-gapa.de

Buchungs-Anfrage