Der perfekte Ort: Ferienhöfe in Südtirol

DSC_3711@2

Die Südtiroler Vereinigung der Ferien-Bauernhöfe, Roter Hahn, hat sich in den vergangenen Jahren zum perfekten Urlaubsort für Familien entwickelt. Neben Sonnenschein und Blick in die Berge gibt`s hier vor allem eines: authentische Erlebnisse.

Die Vereinigung der Südtiroler Bauernhöfe „Roter Hahn“ existiert seit dem Jahr 1999. Und die Marke „Roter Hahn“ steht für das, was wir Urlauber in diesen Tagen immer mehr suchen: Authentische Erlebnisse in einem unverfälschten Umfeld. Dass die Südtiroler Bauernhöfe, eingebettet in die malerische Bergwelt, zu den schönsten der Welt gehören, ist da natürlich kein Nachteil.

Die Farm, wie moderne Menschen sie heute benennen, ist ein Sehnsuchtsort für gestresste Stadtbewohner geworden. Der neue Luxus besteht ja genau darin, auf den herkömmlichen Luxus zu verzichten. Zurück zur Natur, auf den Berg, rein in den Kuhstall – am besten gleich morgens um fünf. Wer einmal frische Kräuter, Tomaten, Zucchini, Kartoffeln, Äpfel, Birnen und natürlich auch Weintrauben direkt vom Bauernhof ernten und genießen durfte, der will nie wieder zurück in den Supermarkt!

Der zweite Vorteil der meisten Farmen des Roten Hahns ist der Komfort der inzwischen sehr gut ausgebauten Apartments: Wer Kinder hat, weiß, dass sie nicht immer zu vorgegebenen Essenszeiten eines Hotels Hunger haben. Bei Kleinkindern sind Essenszeiten komplett irrelevant.

Die meisten Höfe bieten daher einen Frühstückskorb mit hauseigenen Produkten und überlassen das weitere Programm anschließend den Familien. Wenn es dann noch Ponys, Trampoline, Schaukeln, Berghütten, Badeseen und ganz viele Katzen gibt, könnte der Urlaub in einer der Herbergen zu den absoluten Highlights werden.

Viele Höfe begrüßen die Familien nicht nur einmal, die meisten buchen gleich fürs nächste Jahr und freunden sich mit den Besitzern an.

Hier sind fünf Beispielhöfe, die wir gerade besuchen durften und sehr empfehlen können. Die anderen 1.600 kann man auf der Internetseite www.roterhahn.it finden.


1. Der OberGlunigerhof / TscherMs

DSC_31931k@2

Bio-Garten mit Aussicht: Der Oberglunigerhof.

oberglunigerhofn@2

Die Gastgeber Heinrich und Marlene Platter sind echte Biobauern.

DSC_3195n@2

Der tägliche Frühstückssaft wird ausschließlich mit Obst aus dem eigenen Garten produziert.

DSC_3123@2

Highlight für die Kids: Der Pool.

DSC_3223@2

Viel Raum, viel Licht: die Apartments.

DSC_3213@2

Das Super-Frühstück im Hof.

Der Oberglunigerhof liegt wunderbar offen an einem Hang über Tscherms nahe Meran. Aus den biologisch, nach Feng Shui angelegten Apartments blickt man hinunter ins Etschtal und genießt alle Annehmlichkeiten eines sehr professionell (und sehr sympathisch) geführten Ferienhofs. Im großen Garten befindet sich ein Swimming Pool mit Liegen und Ruhezonen, direkt dahinter baut Familie Platter ihren eigenen Wein an. Uns gefällt vor allem diese natürliche Anlage mit den kleinen, feinen Plätzen zum Entspannen, dazu die eigenen Produkte – vom Apfel über Brombeeren bis zur Petersilie ist alles vorhanden. Das Frühstück wird – siehe Foto – entweder draußen auf der Terrasse oder im eigenen Frühstücksraum genossen. Unglaublich herzliche Gastgeber, viel zu entdecken, absolut zu empfehlen! Mehr Infos zum Hof gibt`s auch hier.

Lage

Google Maps Link

Buchung & Kontakt

Fam. Heinrich Platter
Lebenbergerstr. 9
39010 Tscherms
Tel. +39 0473 562375
Mobil +39 346 2426087
Web: www.oberglunigerhof.it

E-Mail Anfrage

 


2. Biohof Unterschweig, Ultental

DSC_3672@2

Spektakuläre Lage auf 1750 Metern: Der Biohof Unterschweig.

1DSC_3664@2

MIt Blick ins sagenhafte Ultental.

2DSC_3708n@2

Zum Hof gehört auch ein eigener Bioladen.

3unterschweig1@2

Überall Spielplätze und Katzen.

5DSC_3595@2

Der (sehr) gut ausgestattete Bioladen.

DSC_3706@2

Bauer Alois im Heustadel.

DSC_3659@2

Das „Alpenkino“.

Der Biohof Unterschweig liegt spektakulär auf einer Höhe von 1.750 Metern an einem Hang im tiefen Ultental, einem sehr ursprünglichen Tal, das von Meran in den Süden Richtung Trentino führt. die Bauersfamilie hat hier oben einen sehr authentischen und sympathischen Erlebnishof erschaffen, man trifft glückliche Gäste, die tagsüber direkt vom Haus zu malerischen Bergtouren aufbrechen, nachmittags im eigenen Hofladen selbst gemachten Käse, selbst gebackenes Brot, Marmeladen, Speck, Gemüse, etc. einkaufen um es dann auf der eigenen Terrasse zu genießen. Im Stall stehen noch xx Bergkühe, es riecht nach Heu und – einer richtigen Farm. Mehr Infos gibt`s hier.

Lage

Google Maps Link

Buchung & Kontakt

Bio-Hof Unterschweig
Familie Alois Berger
Unterschweig 267
39016 Ulten / St. Nikolaus
Tel. +39 0473 790252
Mobil +39 333 1899810
www.bauernhof-ultental.it

E-Mail Anfrage


3. Der Greiterhof, Lana

DSC_3586@2

Der Greiterhof am Obsthang.

DSC_3452n@2

Malerisch: Der Garten mit einer Flasche vom hauseigenen Wein.

DSC_3558@2

Hell und sehr sauber: Die Apartments.

DSC_3547@2

Alle Apartments sind im „Neubau“ und mit viel Zirbenholz.

greiterhof2@2

Die Gastgeber Clemens und Johanna Margesin und ihre „Schätze“.

DSC_3433n@2

Spektakulär: Die Stube im Apartment „Historika“.

DSC_3542@2

Im Keller hat sich Clemens Margesin eine Winzerstube eingerichtet.

Der Greiterhof ist ein wunderbarer und sehr sympathischer Hof, perfekt als Ausgangsort für alle Arten von Urlaub. Das Anwesen liegt am Hang über dem Ort Lana, 10 Minuten vom Zentrum Merans entfernt. Die liebe Gastgeber-Familie Margesin besitzt Apfelbäume, einen Kräutergarten, Zwetschgen und sogar Kiwi-Bäume und ein eigenes kleines Weingut. Clemens Margesin hat sich im urigen, mittelalterlichen Keller des Hauses eine Winzerstube eingerichtet, hier produziert er ein paar hundert Flaschen für den Eigengebrauch, Freunde und Gäste. Und wer auf der wunderschönen Terrasse seinen süßlichen Piwi-Weißwein probiert, kauft ihm direkt zwei Kisten ab. Die Wohnungen sind sehr sauber und schlicht eingerichtet, die Bäder neu und sehr schick. Highlight ist die echte Bauernstube, die zur Wohnung „Historika“ gehört. Mehr Infos gibt`s hier.

Lage

Google Maps Link

Buchung & Kontakt

Greiterhof – Ferienwohnungen
Fam. Clemens Margesin
Ultnerstraße 14
39011 Lana bei Meran – Südtirol – Italien
Tel: 0039 0473564966

www.greiterhof.net

E-Mail Anfrage


Frötscherhof, Sankt Andrä / Brixen

DSC_2934@2

Grandios: Der Badeteich des Frötscherhofs.

DSC_3062@2

Die Gastgeber Anna & Sepp im eigenen „Dinkel“-Kornfeld.

DSC_2823@2

Kinderlieb: Die Betten in den Apartments.

DSC_2989@2

Und überall: Schmusetiere (und Hasen auch).

DSC_3031@2

Der Innenhof zu den Apartments.

DSC_2899@2

Für viele ein Heiligtum: Der eigene Gemüsegarten.

DSC_2930@2

Über dem Teich gibt`s sogar eine eigene Sauna.

DSC_2917@2

Und zwei Trampoline für die Kids.

Der Frötscherhof ist so etwas wie die Vorzeige-Farm des Roten Hahns. Das liegt zum einen an der sympathischen Art der Gestgeber-Familie, anderseits auch am Konzept, dass man auf diesem Hof wirklich Teil des Bauernhofs ist. Der Badeteich mit Blick ins Eisacktal ist Weltklasse, ebenso die historische Stube, in der Familie Jocher Weinverkostungen und – einmal die Woche – Get Togethers mit allen Gästen organisiert. Es gibt vier schöne Ferienwohnungen mit Platz für 2 – 7 Personen, einen von der Oma perfekt gepflegten Gemüse- und Kräutergarten und viele Tiere. Mehr Infos zum Frötscherhof: Hier.

Lage

Google Maps Link 

Buchung & Kontakt

Frötscherhof
Familie Jocher
Mellaun 174
39042 Brixen / St. Andrä
0039 0472 852105

www.froetscherhof.com

E-Mail Anfrage


Der Thalerhof, Vöran

1DSC_3318@2

Komplette Alleinlage am Hang: Der Thalerhof.

2DSC_3295@2

Perfekter Blick vom Balkon der Apartments.

3DSC_3284@2

Bei schönem Wetter kann man bis hinüber ins Trentino sehen.

4DSC_3262@2

Perfekt für die Kids: Stockbetten.

5thalerhof@2

Im Nachbarhof gibt`s den Kuhstall und viel zu entdecken.

6DSC_3335@2 2

Die Kinder schaukeln hier in die Bergwelt.

7DSC_3377@2

Überall auf dem Hof: Kleine Katzen.

8DSC_3351@2

Weil er so schön ist: Der Ausblick!

Der Thalerhof ist ein Juwel, denn er liegt in kompletter Alleinlage in Vöran oberhalb von Meran mit Blick Richtung Süden. Auf den Balkonen der Apartments scheint den ganzen Tag die Sonne, man könnte also auch einen ganzen Tag lang hier oben sitzen und – einen hauseigenen Apfel-Holundersaft trinken. Macht man aber nicht, denn die Gegend und das Areal sind viel zu spannend. Die Gastgeber Erwin und Margit Reiterer führen den Hof mit eigenen Bergkühen, Hühnern, Kräutergarten und Landwirtschaft. Das Highlight aber ist die Gegend: Man spaziert direkt vom Haus (das Haus in dem die Ferienwohnungen sind, ist ein Neubau) aus in die Südtiroler Bergwelt. Wer einen Tag in die City möchte: nach Meran sind es 20 Minuten, nach Bozen 30. Alle Infos gibt`s hier.

Lage

Google Maps Link

Buchung & Kontakt

Thalerhof
Familie Reiterer
Vöranerstraße 20
39010 Vöran
0039 0473 278154
www.thalerhof.bz

E-Mail Anfrage