Bühelwirt, Ahrntal / Südtirol

buehelwirt7@2

Der neue Buehelwirt

buehelwirt3@2

Schlicht und gemütlich: Die neuen Zimmer im Anbau.

buegelwirt2@2

.

buehelwirt1@2

.

buehelwirt5@2

Eine moderne Holzstube: Das Restaurant.

buehelwirt6@2

Die glücklichen Chefs: Michaela und Matthias.

buehelwirt4@2

Groß und neu: Die Sauna mit Blick in den Garten.

buehelwirt9@2

Ursprünglich und natürlich: Das Ahrntal.

buehelwirt@2

Der Wellness-Bereich vor dem Haus: Die Natur.

Der neue Anbau des traditionellen Bühelwirts im Ahrntal beweist, dass gute Architektur der Schlüssel zu einem glücklichen Urlaubserlebnis ist – und der Spagat aus Alt und Neu funktionieren kann.

Wo sind wir?

Im Ahrntal, einem sehr ursprünglich gehaltenen Gebiet im nördlichen Südtirol. Von Bruneck (Skigebiet Kronplatz) fährt man eine halbe Stunde Richtung Nord-Osten – wäre da nicht der riesige Großvenediger, man würde direkt in Österreich landen. Der Bühelwirt liegt im idyllischen San Giacomo, direkt auf einer Anhöhe, dem Bühel, wenn man es genau nimmt.

Der Neubau

Der Bühelwirt ist in San Giacomo so etwas wie eine Traditionsgaststätte, von außen sah er vor dem Umbau aus wie eine typische Pension, in der die Menschen nach der Kirche noch auf einen Kaffee einkehrten. Als die Enkelin Michaela und ihr Mann Matthias das Anwesen übernahmen, träumten sie von einem Anbau mit großzügigen Zimmern, die vor allem den wunderbaren Blick in dieses natürliche Tal und die hohen Berge freigeben. Sie kauften das Grundstück unter dem Haus und ließen einen Freund erste Entwürfe zeichnen. Er ist ein bekannter Südtiroler Architekt und auch uns nicht ganz unbekannt, denn ihm gehört das Ferienhaus La Pedevilla, das ebenfalls Mitglied der Pretty Hotels Familie ist.

Armin Pedevilla und sein Bruder Alex kreierten fortan einen spektakulären Anbau mit 20 Zimmern, einem sehr offenen, aber gemütlichen Restaurant und einem kleinen Wellnessbereich mit Ruheraum und Sauna im Erdgeschoss und der neue Bühelwirt eröffnete im Juni 2017.

Die Zimmer

Alle Zimmer sind nicht nur sehr hell, sondern auch sehr gemütlich. Das ist insofern erstaunlich, weil in den Räumen eigentlich nur das Nötigste steht und auch die Bäder in moderner Harzspachtelung gehalten wurden. Es ist wirklich eine Kunst und große Leistung, dass man in den Zimmern sofort eine gewisse Wärme und Heimeligkeit empfindet. Sehr positiv finden wir auch die gemütlichen Sessel von Prostoria, die sich in etwa sieben Sekunden kinderleicht zu einem Bett umbauen lassen.

Die Küche

Der Bühelwirt pflegt im Restaurant die Traditionen und hat trotzdem verstanden, dass man abends auch mal etwas leichtere Kost zu sich nehmen mag. Insgesamt eine sehr sympathische Mischung.

Großes Plus

Im Restaurant gibt es – strategisch sehr wertvoll angelegt – eine Kinderspiel-Ecke mit Glasscheibe. Eltern können hier in Ruhe essen, und die Kinder nehmen nicht das Lokal auseinander, sondern die Spielecke.

Ideal für

Gäbe es einen Blaupausen-Gast für den Bühelwirt: Eine junge Familie mit ein, zwei Kindern, die nicht das große Tamtam brauchen, sondern einen entspannten Urlaub direkt am Berg in den Südtiroler Alpen verbringen wollen.

Preise

Das Doppelzimmer gibt`s ab 79 Euro mit Halbpension. Gesamte Preisliste mit Überblick gibt`s hier.

Lage

Google Maps Link

Buchung & Kontakt

Bühelwirt
Familie Haller
St. Jakob, 53
39030 Ahrntal
Bozen, Italien

Tel: +39 0474 650309
Web: www.buehelwirt.com
E-Mail: info@buehelwirt.com

Buchungs-Anfrage