Neu: Fattoria San Martino, Toskana / Italien

Wenig chichi, viel Authentizität: Das Haupthaus der Fattoria San Martino

Klein, fein, organisch und schwer zu finden: Die Fattoria San Martino in den Hügeln der Toskana ist eine dieser „kleinen Fluchten“, in die man eintaucht, um dem Alltag zu entfliehen.

Mittendrin, in der schönsten Weingegend von Montepulciano, liegt die Fattoria San Martino. Wenn man es genau nimmt, liegt sie sogar noch in der Stadt – also in Montepulciano, aber wenn man sie suchen würde, man würde sie nicht finden, denn der Clou dieses Kleinods ist: Wir sind hier irgendwo im Nirgendwo.

Das Haus selbst, also die Fattoria, ist nicht groß, ein altes steinernes Gehöft (es war früher ein Aussichts-Turm, um Feinde zu erspähen, deshalb hat man auch diesen Wahnsinns-Blick) mit nur drei Suiten und einer Junior Suite, die von der ehemaligen Modedesignerin Karin und ihrem Mann Antonio vor über 15 Jahren zu neuem Leben erweckt wurden und jetzt sehr kreativ und bunt daherkommen.

Neben dem Haupthaus gibt es noch eine Art Remise, ein sehr kreativ eingerichteter Raum mit zwei Zimmern, in denen es vorwiegend um die Kulinarik geht. Apropos Essen: Das Frühstück gehört zu denen, die man lange nicht vergisst, weil man danach überlegt, sich auch etwas gesünder zu ernähren. Und abends kann man – wenn man mag – ebenfalls organische und gesunde Gerichte ausprobieren und genießen. Gastgeber Antonio ist ein großer Fan der organischen Küche und nimmt Gäste gerne an der Hand, um ihnen mehr über seine Philosophie zu erzählen.

Hinter dem Haus befindet sich noch ein schöner Teich, in dem zwar ein paar Fische schwimmen, in dem man aber auch baden kann. Die meisten Gäste liegen hier nach einem Tagesausflug noch ein wenig in den Liegen und genießen die Ruhe.

Der biologische Pool: Der Teich.

Der Frühstücksraum.

Die Terrasse, auf der man auch ein Dinner genießen darf.

Eines der Zimmer, in denen zum Beispiel Cooking Classes stattfinden….

Die Suite „Mark“.

Die Suite „Flores“.

Zur einen Seite hat man einen wunderbaren Blick auf die Stadt.

Und aus dem Garten blickt man in die Weinberge der Toskana.

Ideal für

Toskana-Fans, die auf der Suche nach dem besonderen Ort sind. Vor allem Fans von Yoga und guter Ernährung sind hier besonders gut aufgehoben. Karin und Antonio geben natürlich auch wertvolle Tipps für die Umgebung.

Lage

Google Maps Link

Preise

Die drei Suiten kosten 247 Euro pro Zimmer und Nacht, die Junior Suite 192 Euro. 

Buchung & Kontakt 

Fattoria San Martino
Via di Martiena, 3
53045 Montepulciano SI

Italien 

www.fattoriasanmartino.it

Buchungs-Anfrage