Florhof, Zürich / Schweiz

1florhof-k11

.

2florhof-k9

.

3florhof-k2

.

4florhof-k3

.

florhof-15k

.

5florhof-k4

.

6florhof-k5

.

florhof-k8

.

7florhof-k1

.

9florhof-k7

.

So muss ein Hotel aussehen: Der historische Florhof ist nach seiner Renovierung mit Abstand das schönste Haus in der Zürcher Innenstadt. Man residiert oberhalb des Dörflis und frühstückt sein Croissant auf der unglaublich hübschen Sonnenterrasse.

Gleich die wichtigsten Daten: Der Florhof ist ein Haus der alten Garde, aber mit viel Liebe zum Detail restauriert. Die Fassade stammt aus dem Jahr 1763, seit 1907 wird es als Pension geführt, und schon damals hatte es hohes Ansehen unter Künstlern und Kreativen. Das dürfte nun wieder so sein, die dritte Generation der Besitzerfamilie hat zusammen mit der neuen Direktorin Isabelle Zeyssolff eine wunderbare Einkehr geschaffen, die man gerne besucht und ungerne verlässt.

Die insgesamt 32 Zimmer sind zwar nicht sehr groß, dafür aber sehr gemütlich, stilvoll und sauber. Vor allem die Bäder wurden sehr schön renoviert und durch den Blick auf die umliegenden Häuser und Gärten fühlt man sich nicht wie in einer Großstadt, sondern eher wie im historischen Dorf.

Man muss allerdings zugeben: Bei unserem Besuch sickerte die Abendsonne wie im Rosamunde Pilcher Film in die alten Räume. In solchen Momenten ist Zürich als Stadt und diese Gegend oberhalb des Dörflis natürlich einzigartig. Aber die Lage ist schon schwer beeindruckend. Kleine Gassen, hübsche Läden und schmale Häuser prägen hier das Stadtbild. Zu den umliegenden Restaurants am Neumarkt sind es nur ein paar Schritte.

Ideal für

Jeden Menschen, der Zürich besuchen darf und in dieser schönen Stadt auch ein schönes, passendes Hotel sucht.

W-Lan

Ja, im ganzen Haus und gratis.

Lage

Auf googlemaps: https://goo.gl/maps/Gpmdm

Preise

Doppelzimmer ab ca. 290 Euro.

Buchung & Kontakt

Hotel Florhof
Florhofgasse 4
Zürich / Schweiz
www.hotelflorhof.ch 
info@hotelflorhof.ch 

 

Fotos: © 95photos exklusiv für Pretty Hotels