La Dimora del Castelluccio, Sizilien

Die Altstadt von Castiglione di Sicilia.

Die „Villa“ inmitten der steinernen Stadt.

Spektakulär: Der Blick von der Terrasse auf den Ätna.

Im La Dimora del Castellucchio gibt es gerne mal ein Glas Wein auf der Terrasse.

Schön und hell: Die Suite.

Die andere Seite der Suite.

Auch schön, aber etwas kleiner: Das normale Doppelzimmer.

Authentisch sizilianisch: Der Speisesaal.

Und die Lounge, die für alle Gäste im Haus da ist.

Ferien wie im Fellini-Film: Im sizilianischen La Dimora del Castelluccio von Denise du Chêne de Vere urlaubt der Gast in einer zum B&B umgebauten historischen Villa und trinkt den abendlichen Rotwein mit Blick auf den Ätna.

Die wirklich sehr authentische Villa La Dimora del Castelluccio liegt im Zentrum des historischen Kerns von Castiglione di Sicilia, einem 3.000 Einwohner kleinen Dorf 60 Kilometer nördlich von Catania. Das besondere an Castiglione di Sicilia ist natürlich die Nähe zum Vulkan Ätna, den man von der Terrasse der Dimora den ganzen Tag (und den ganzen Abend natürlich auch) bewundern kann.

Denise du Chêne de Vere lebte bereits zuvor in diesem historischen Haus und renoviert es nun zu einem sehr interessanten Bed&Breakfast, das am Ende aber eine Art kulturelles Zentrum sein soll. Zwei Suiten sind bereits bezugsfertig und die Tatsache, dass es nur zwei „Fremdenzimmer“ gibt, hat den Vorteil, dass sich die Chefin sehr intensiv um ihre Gäste kümmern und ihnen vor allem die Umgebung näher bringen kann.

Die Zimmer

Suite No. 1 ist ziemlich geräumig, es gibt ein großes Badezimmer mit extra Badewanne und Dusche, einen eigenen Ankleideraum und eine große, private Terrasse mit wunderbarem Blick auf den Ätna. Die zweite Suite ist ein „normales“ Doppelzimmer mit eigenem Badezimmer natürlich und Balkon – ebenfalls mit Blick, aber in die historische Stadt.

Die Umgebung

Für Golffans: Etwa zehn Minuten vom Haus entfernt befindet sich ein 18-Loch Golfplatz, den man einmal bespielt haben sollte (wenn man Golf spielt). Und die Chefin organisiert für ihre Gäste natürlich (geführte) Touren auf den Ätna, Winetastings in den besten Weingütern der Gegend und gibt wertvolle Tipps, um diese sagenhafte Gegend zu erkunden. Taormina mit seinen wunderbaren Stränden ist nur 35 Minuten vom Haus entfernt – es lohnt sich also auch eine Tagestour ans Meer.

Ideal für

Sizilien-Besucher, die nicht den ganzen Tag am Strand liegen wollen, sondern das echte, authentische Sizilien erleben wollen. Abends kann man in der Altstadt wunderbar sizilianisch essen gehen – auf Wunsch zaubert Denise aber auch ein „private dinner“ im Haus.

Preise

Die Suite kostet ab 230 Euro pro Nacht, das Doppelzimmer ab 160 Euro pro Nacht inklusive Frühstück. 2018 ist La Dimora del Castellucchio bis 31. Dezember offen – die Saison 2018 startet dann am 4. März.

Special

Zusammen mit dem charmanten B&B Tenuta Cammarana im Süden der Halbinsel hat das Dimora del Castellucchio ein Kombi-Angebot. Alle Infos dazu stehen hier.

Lage

Google Maps Link

Buchung & Kontakt

La Dimora del Castellucio
Denise du Chene de Vere
Castiglione di Sicilia
www.ladimoradelcastelluccio.it

E-Mail Anfrage