Mama Thresl, Leogang / Österreich

1thresl-k14

Mit Klettergarten direkt am Haus: Das neue, hippe Mama Thresl.

2thresl-k32

.

3thresl-k30

.

4thresl-k28

.

5thresl-k20

Ein Traum: Die Terrassenzimmer mit Jacuzzi und Hängematte.

6thresl-k22

Im Mama Thresl…

7thresl-k21

…geht alles a bissl lockerer zu.

8thresl-k11

Ein Doppelzimmer.

8thresl-k27

Manche Zimmer haben sogar eine eigene Sauna.

9thresl-k25

.

10thresl-k19

Die Dachterrasse!

11thresl-k17

.

thresl29k

Prost!

12thresl-k13

.

13thresl-k16

Der Wellness-Bereich.

14thresl-k-10

Ebenfalls mit Blick natürlich.

In der Riege der unkonventionellen Hotels ist das neue Mama Thresl in den Leoganger Steinbergen ganz weit vorn! Wichtig aber zu wissen: Ist jetzt eher was für die Jüngeren, die Hütte.

Das Mama Thresl ist eine Erfindung von Renate und Huwi Oberlader, die den Reise-Experten mit ihrem ziemlich schönen Chaletdorf Priesteregg natürlich ein Begriff sind. Doch ihr neues Baby, das Mama Thresl, ist ein ganz anderes Hotel als das benachbarte Priesteregg. Das Thresl ist vielmehr eine Art Motel, in das vor allem die Jüngeren ziehen sollen – wenn sie zum Skifahren, Mountainbiken, Paragliden, Bergsteigen oder sonstigen Aktivitäten in die Leoganger Steinberge kommen.

Aber stark ist das schon, was die Buben und Mädels aus dem Salzburger Land da hingezimmert haben: ein ziemlich durchdachtes, modernes Hotelkonzept, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der neuen Generation. Dass es im ganzen Haus W-Lan gibt, ist so selbstverständlich wie das unkomplizierte Frühstück, das es nicht von acht bis neun, sondern von 7.30 bis 11.00 Uhr gibt.

Die Zimmer sind alle komplett in Holz, nicht sehr groß zwar, aber wer von den jungen Sportlern hält sich schon den ganzen Tag im Zimmer auf? Das Design ist ein Mix zwischen Chalet und moderner Holzhütte, die Duschen sind offen und aus Stein und jeden Tag steht eine Flasche frisches Bergwasser zum Überleben bereit, denn abends servieren die Kellner im Mama Thresl gerne noch Cocktails, ein DJ legt dazu fesche Musik auf.

Die Highlights

Oben auf dem Dach ist eine wunderbare Dachterrasse, darunter der nicht gerade kleine Wellnessbereich mit einer Sauna, von der man direkt in die Leoganger Steinberge blickt und im Foyer befindet sich ein Klettergarten.

Ideal für

Alle Jungen und Junggebliebenen, die sich in und um Leogang austoben wollen und für relativ wenig Geld in wunderbaren Holzzimmern schlafen dürfen.

Wichtig

Mama Thresl ist alles andere als ein Hideaway – wer um zehn schlafen möchte, sollte nach einem ruhigen Zimmer fragen.

Lage

Auf google maps: https://goo.gl/maps/hB71y

Preise

Im Sommer ab 75 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Buchung & Kontakt

Mama Thresl
Sonnberg 252
Leogang / Österreich
www.mama-thresl.com
info@mama-thresl.com

 

Fotos: 25Hpictures exklusiv für Pretty Hotels