Woodridge Chalets, Werfenweng / Österreich

1_wood_13

Ein Dorf im Dorf: die Woodridge Chalets.

1a_wood_26

Schon der Empfang ist schön: die Rezeptionshütte.

2_wood_50

Alle Hütten blicken Richtung Hochkönig.

4_wood_6

Außenansicht der kanadischen Silver Wolf Blockhütten.

5_wood_4

Blick auf die Black Bear Hütte.

6_wood_5

Wegweiser im Woodridge.

6a_wood_21

Die Familienhütte für 10 Personen: Wilde Moose.

6b_wood_2

Nachmittagsromantik mit untergehender Sonne.

7_wood_10

Innenleben der großen Silver Wolf Hütte.

8_wood_7

Schlafen wie in Whistler Mountain.

9_wood_8

Die Holzbalken wurden aus Kanada importiert.

10_wood_9

Badezimmer: sehr authentisch.

12_wood_15

Vor jeder Hütte lagert Holz aus dem eigenen Wald.

12a_wood_40

Die Silver Bear Hütte!

13_wood_12

…in der bis zu sechs Personen schlafen können.

14_wood_20

zwei Schlafzimmer oben, eines unten.

15_wood_17

In jeder Hütte dabei: riesiges Bad mit eigener Sauna.

16_wood_3

Der Berg ruft zwar nicht, aber er sieht gut aus.

Nach einem Besuch im Woodridge-Resort in den Salzburger Bergen stellt man sich die Frage, warum sich Ferien in kanadischen Blockhütten einfach gemütlicher anfühlen.

Das kleine Örtchen Werfenweng liegt knapp 30 Autominuten südlich von Salzburg, mitten im Pongauer Gebirge. An einem Hang etwas oberhalb des Ortes liegen die zwölf Hütten, acht für zwei Personen, drei für sechs Personen und eine große für maximal zehn. Und gleich vorweg: Bereits nach fünf Minuten in dieser kanadischen Blockhütte fühlt man sich als wäre man schon immer für diese Art Haus geboren. Cabinlove at it`s best! 

Noch immer riecht es in den Hütten wie im Wald nach einem Gewitter, und wenn morgens die Sonne durchs Fenster sickert, muss man nicht mit neu gelegtem Haar in einen überfüllten Frühstücksraum, sondern schlappt im Pyjama in die Küche, kocht sich einen Kaffee und schlürft ihn im Bett, mit Joan Baez Songs aus der bereitgestellten Anlage. 

Die Chalets

Für Großfamilien oder gut befreundete Gruppen ist das Wild Moose, das größte Haus am Platz, ideal. Es hat fünf Schlafzimmer, drei Bäder, eigene Sauna, Whirlpool, Kamin, riesige Küche, einen großen Esstisch und einen Hammer-Blick in die Berge.

Wir durften im Silver Wolfe nächtigen, ein sehr geräumiges und urgemütliches Zwei-Personen-Blockhaus (geht auch mit Kleinkind). Große Küche, eigene Sauna, riesige Terrasse mit Whirlpool. Einziger Haken: Die Toilette ist hier komplett offen, im offenen Bad, das sorgt bei den Damen manchmal für Verwirrung. 

Dann gibt es noch das Black Bear – eine Hütte für bis zu sechs Personen. Optimal für Familien mit Kindern und das Little Beaver, das günstigste und kleinste Haus, mit einem Schlafzimmer für zwei Personen. Alle haben Internet und morgens kommt ein riesiger Frühstückskorb mit Produkten aus dem Bauernladen im Dorf. 

Preise

Chalet ab 174.- Euro pro Nacht, komplette Preisliste gibt`s auf www.woodridge.at 

Lage

Google Maps Link

Kontakt:

Woodridge Luxury Chalets
Carolyne Schwarzenberger
Werfenweng / Pongau
Österreich
www.woodridge.at
info@woodridge.at

Alle Fotos: ©Pretty Hotels