Farmhouse of the Palms, Algarve / Portugal

Mit ihrem zauberhaften Farmhouse an der Algarve haben Veronique und Frank Persyn ihren Traum vom eigenen Rückzugsort wahr gemacht. Wir haben es besucht und entdeckten neben schönem Design vor allem die Einfachheit des portugiesischen Landlebens.

Im Süden von Portugal tummeln sich ja schon ein paar ausgeklügelte Boutique-Hotel-Konzepte. Das Farmhouse of the Palms aber ist dennoch etwas besonderes, weil es mit mutiger Distanz zum Meer und in idyllischer Alleinlage die Bedürfnisse kreativer Menschen erfüllt: Geräumige Zimmer mit viel Privatsphäre, dazu ein stylischer Pool mit grandiosem Ausblick und überall sehr überlegt gestaltete Nischen, um sich mit seinem Notebook zu verkrümeln und mit dem Rest der Welt in Kontakt zu bleiben.

Das flämische Paar Veronique und Frank hatte schon immer den Traum, ein eigenes Bed & Breakfast zu eröffnen. Sie bereisten verschiedene Orte bis die Wahl auf die Algarve fiel. Mit dem 200 Jahre alten „Monte“, so das portugiesische Wort für Landgut, fanden beide den perfekten Ort zum Entschleunigen. Stück für Stück verwandelten sie die Ruine in ein Gästehaus mit nur 5 Zimmern. Da das Anwesen aber nicht klein ist, haben alle genug Raum für sich. 

Was uns sehr gefiel: Das schlichte Design, der Naturstein und die weiß gestrichenen Hölzer verströmen eine friedliche Atmosphäre. Mit viel Geduld und Experimentierfreudigkeit haben sie die Einfachheit des portugiesischen Landlebens mit stimmigen Elementen lokaler Handwerker vereint. Die modernen Badezimmer und das geradlinige Interieur sind ein spannender Kontrast zum Altbestand des Hauses mit seinen Steinmauern, den historischen Fliesen und dem alten Brotbackofen.

Und weil an der Algarve ja fast immer die Sonne scheint 8so auch bei unserem Besuch), frühstücken die international zusammengewürfelten Gäste meist im Garten. Falls gewünscht, bietet Veronique auch mittags kleine Gerichte. Für die Drinks tagsüber und abends bedient man sich an der Honesty-Bar.

Schönstes Detail

Die edle Optik des Außenpools mit seinen schwarzen Mosaikfliesen – und dazu der fantastische Ausblick über das gesamte Tal!

Ideal für

Paare, die Ruhe ebenso schätzen wie schönes Design. Da zwei Zimmer Platz für bis zu vier Personen bieten, eignet sich das Farmhouse of the Palms auch für Familien und Freunde. Und nicht zu unterschätzen: Die südliche Lage. Bis Ende Oktober ist es an der Algarve immer schön warm. 

Umgebung

Kleine Ausflüge führen nach Loulé oder dem benachbarten Ort São Brás de Alportel. Faro und Olhão sowie die Strände sind nur 25 Autominuten entfernt – perfekt für einen schönen Tagesausflug an die Beach.  

Lage

Google Maps Link

Preise

DZ ab 115 Euro für zwei inklusive Frühstück.

Buchung & Kontakt

Farmhouse of the Palms
Cerro do Botelho
8150-027 São Brás de Alportel
Algarve / Portugal

www.farmhouseofthepalms.pt

Verfügbarkeit Prüfen