Hotel du Temps, Paris

logo-piece

Das Hotel du Temps liegt im 9. Arrondissement

reception

Die wunderbare Lobby

breakfast

Das schöne Frühstück in der Lobby

bar_1

Die Bar

suite

Eine Suite

suite-2

Die andere Seite der Suite

room

Ein Standardzimmer

basement-club-3

Der Club im Keller

Hotel20

Hotelchef Yoan mit Alix Thomsen, die ein eigenes Fashionlabel betreibt und das Haus mit eingerichtet hat

Das Hotel du Temps ist eine Erfindung des jungen Yoan Marciano und weil er den früheren Pariser Stil liebt, ziehen in dieses Haus all diejenigen, die das Paris aus den 20ern schwer vermissen. Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt: 

Yoan, sehr schönes Hotel! Bist Du selbst richtiger Hotelier?  

Nicht ganz. Ich bin ein 31 Jahre alter Pariser, der BWL studiert und danach für die Hotelkette Sofitel in der Luxushotellerie Erfahrungen gesammelt hat. Danach habe ich mich mit meiner Familie um kleine Boutique Hotels gekümmert, aber das Hotel du Temps ist jetzt mein erstes eigenes Projekt. 

Wolltest Du schon immer in Paris ein Hotel eröffnen?

Klar. Paris ist die attraktivste Stadt im Bereich Tourismus (wenn man alleine nur die ganze Geschichte, die ganzen Denkmäler, die Kunst und das Essen nimmt…). Paris war in den vergangenen fünf Jahren meiner Ansicht nach aber auch sehr kreativ. Es gibt jede Menge neue Bars, Restaurants und Hotels. Die einzelnen Viertel verändern sich gerade komplett. Es tut sich sehr viel. 

Hattest Du irgendwelche Vorbilder als Du über das Konzept mit den Zimmern und der Bar, etc. nachdachtest? 

Ich sage immer: Hotel du Temps ist eher ein Anti-Konzept. Es gab in den vergangenen Jahren unglaublich viele Hotels, die renoviert wurden mit vielen Konzepten. Mit viel zu vielen, wenn man es genau nimmt. Im Hotel du Temps haben wir versucht, das Hotel als kleines Wohnhaus zu gestalten, intim, jung und frisch. Der Erfolg von kreativen Konzepten wie zum Beispiel denen von Standard Hotels, Ace Hotels oder Soho House hat mir schon gezeigt, wie sich die Hotellerie verändert hat und was – vor allem die jüngeren Gäste – heute mögen. 

Hast Du noch ein, zwei Empfehlungen für Gäste, die in Paris abends schön essen gehen wollen, aber nicht mit Horden von Touristen an einem Tisch landen wollen?

Klar. Ich würde sie ins Le Richer oder Caillebote schicken, die sind beide im 9. Arrondissement. Auch das Les deux amis im 11. ist ein echtes Paris-Erlebnis. Aber ich könnte jetzt stundenlang gute Restaurants aufzählen, es gibt so viele.  

Danke, Yoan. 

Lage

googlemaps: http://goo.gl/maps/FopYU 

Preise

Doppelzimmer ab 120 Euro. 

Gut zu wissen

Es gibt 23 Zimmer, die sind aber klein. Sehr klein. 

W-Lan

Ja. Kostenlos, überall.  

Kontakt

Hotel du Temps
11 Rue de Montholon
75009 Paris
www.hotel-du-temps.fr
contact@hotel-du-temps.fr

Alix Thomsens Fashion-Label: www.thomsen-paris.com (gefällt uns sehr!!)