Albererhof, Chiemsee / Bayern

In Übersee, idyllisch zwischen dem Alpenkamm und dem Chiemsee gelegen, vermietet Angela Schelling acht Ferienwohnungen in zwei historischen Häusern. Und nach einem ausgiebigen Test muss man zugeben: Da lohnt sich ein Besuch.

Wie immer etwas Geografie. Denn Übersee klingt nach ganz weit weg, ist aber nah. Es liegt südlich des Chiemsees. Der Ort hat den Vorteil, dass man von hier nicht nur schnell am See, sondern auch fix in den Bergen ist (10 Minuten mit dem Auto). Am Ortsrand, in ruhiger, idyllischer Lage mit Blick ins Gebirge, hat sich das Ärztepaar Angela & Marcus Schelling aus München einen Traum erfüllt und vermietet in zwei wunderschönen Anwesen Ferienwohnungen mit Gartenanteilen. Weil sie zum großen Teil selbst gegenüber leben, wird auf dem Areal auch viel Obst und Gemüse nach Bioland-Kriterien angebaut. Vermieterin Angela Schelling betreibt sogar eine eigene Bienenzucht und produziert zertifizierten Bio-Honig. Wer bei der Produktion dabei sein möchte, darf das gerne tun.

Der Albererhof
previous arrow
next arrow
Slider

Der Albererhof ist natürlich das Schmuckstück des Ensembles. Ein denkmalgeschütztes Bauernhaus, dessen Grundmauern ins Jahr 1767 zurückreichen. Wenn man vor dem Haus steht, denkt man: So etwas schönes möchte man besitzen. Muss man aber nicht. Denn seit dem Winter 2022 darf man sich hier eine Ferienwohnung mieten. Die prächtigste (sie heißt „Der Alberer“) liegt im vorderen Bereich des Hofes, misst 100 Quadratmeter und erstreckt sich über zwei Stockwerke. Die Gastgeber haben das Haus ganz behutsam renoviert und ermöglichen ihren Gästen Ferien wie vor 100 Jahren – nur mit mehr Komfort. Schöne Stuben, stilvolles Geschirr, ein Kachelofen, Betten aus Holz und wenig Technik. Der Alberer hat zwei Schlafzimmer und zwei Bäder, ist also perfekt für vier Gäste. Theoretisch können aber noch ein bis zwei Personen mehr darin übernachten, im Wohnzimmer gibt es eine Schlafcouch. Und vor dem Haus diniert man neben dem Kräutergarten in der Abendsonne.

Auch die Wohnungen im hinteren Teil des Hauses – sie heißen „Sunnseitn“, „Mittertenn und Taubenkobel“ – kann man sehr empfehlen. Allerdings liegen sie in einem Anbau aus den 80er Jahren und sind natürlich nicht ganz mit dem Standard des historischen Alberers vergleichbar.  Sunnseitn und Mittertenn bieten Platz für vier Personen, Taubenkobel ist ein Dachgeschoss-Apartment für zwei.

Die Alte Gendarmerie
previous arrow
next arrow
Slider

In der ehemaligen Polizeistation des Ortes – das Haus liegt neben dem Albererhof – haben die Schellings vier Ferienwohnungen errichtet. Sie sind alle sehr geräumig und vor allem schön hell. Das Mobiliar und die Bilder an den Wänden sind hier etwas bunter, ein gesunder Mix aus Antiquitäten und modernen Elementen. Auf jeden Fall sind alle Ferienwohnungen sehr empfehlenswert. Vor dem Haus gibt es kleine Nischen und Gärten, die man zum draußen essen (oft mit wunderschönem Blick in die Berge) nutzen darf. Die einzelnen Details zu den Wohnungen finden Sie hier.

Umgebung

Der Clou des Ortes ist wie gesagt die Nähe zu See und Bergen. Der Chiemsee ist im Sommer ein wunderschöner Badesee. Inzwischen hat sich an diesem See auch eine Gruppe von jungen Gastronomen mit Beach-Bars und Biergärten niedergelassen. Angela Schelling kennt sie alle und kann für jeden Gast die richtigen Strandplätze heraussuchen (10 Minuten mit dem Rad, 5 mit dem Auto).

In den Chiemgauer Alpen ist man ebenfalls in ca. 10 Minuten. (die meisten leihen sich auch ein Rad / oder bringen es von zuhause mit und fahren damit ins Gebirge). Die ersten Wanderhütten erreicht man nach nur einer Stunde Aufstieg, es gibt viele Almen, die auch für Kinder Spielplätze haben. Insgesamt ist das Gebiet sehr familienfreundlich.

Special

Wenn es passt, laden die Schellings auch gerne zu sich in den Garten und bringen alle Gäste der beiden Anwesen zusammen. Es gibt dann Schmankerl aus dem eigenen Bio-Garten, Produkte vom Bauernmarkt oder selbst gebackenen Kuchen. Es ist immer etwas besonderes, wenn die Gäste sich auch untereinander kennen lernen und sich austauschen.

Selbst gepflückte Erdbeeren sind in der Alten Gendarmerie keine Seltenheit.

Ideal für

Eine ganze Woche leistbarer Bayern-Urlaub mit See, Bergen und ganz viel Natur. Die Gegend ist sowohl im Sommer als auch im Winter eine der schönsten von ganz Bayern.

Kinder

Ab acht Jahre.

Preise

In der High Season gibt’s die Ferienwohnung „Der Alberer“ für 300 Euro pro Nacht zzgl. Endreinigung.  Das kleinste Apartment kostet ab 100 Euro, die großen 200 Euro zzgl. Endreinigung.  Mindestaufenthalt im Sommer: 7 Tage.

Buchung & Kontakt

Alte Gendarmerie
Dr. Angela Schelling
Max-Brunner Weg 1
Übersee am Chiemsee

Tel:  +4917621154253

www.altegendarmerie-uebersee.de

Verfügbarkeit Prüfen

Lieben Dank an Ingolf Hatz www.ingolfhatz.com für die schönen Fotos.