Il Casale Denari, Oltrepó Pavese / Italien

Dieses Haus ist so schön, dass man nicht mehr abreisen möchte: Willkommen im Landsitz Il Casale Denari, eine Auto-Stunde südlich von Mailand, das nun Dank eines traditionsverbundenen Paares ein exklusives Urlaubsdomizil ist.

Zunächst wie immer Geografie: Wir fahren von Mailand in den Süden, durch die Hügel und Weinberge der Lombardei. Kurz vor dem Dorf Santa Maria della Versa biegen wir links in eine Seitenstraße ab und landen in einer anderen Welt. Ein Hof wie man ihn selten findet, hervorragend schlicht und dennoch hochwertig renoviert von den Gastgebern Azzurra und Alberto, deren Familie das ehemalige Kloster seit einem Jahrhundert besitzt.

Wenn sich das große Tor des Il Casale Denari öffnet, beginnt eine verwunschene Reise durch die Vergangenheit. Und doch empfindet man gleich eine wohlige Wärme, die nur Häuser vermitteln können, in denen viele Generationen derselben Familie gelebt haben.

Die Räume des ziemlich großen Klosters aus dem Mittelalter wurden so originalgetreu wie möglich beibehalten. Man spaziert durch riesige Hallen und Wohnzimmer, die mit bequemen Sofas, Kunstwerken, Wandteppichen und vielen Erinnerungsstücken ausgestattet sind. Irgendwie stellt sich ein Gefühl von Grandezza ein. Und man denkt: Warum besitzt die eigene Familie nicht so ein Anwesen.

Das Frühstück im Casale Denari wird in einem der Speisesäle und bei schönem Wetter auch auf der Terrasse mit Blick auf den Innengarten und die Hügel der Lombardei serviert. Was gibt es? Nur Produkte von lokalen Bauernhöfen, Joghurt aus der eigenen Molkerei, Eier von freilaufenden Hühnern aus dem eigenen Garten oder dem des Nachbarn, Honig, der von Bienen je nach Blütezeit produziert wird, und Gemüse aus der Region.

Die neun Zimmer, darunter zwei Master-Suiten, sind alle stilvoll, schlicht und gemütlich. Alberto und Azzurra haben in allen Räumen  darauf geachtet, die historische Struktur nicht zu zerstören. Man findet minimalistische, zeitgenössische und vor allem in die Gegend passende Designelemente. Das Haus wirkt vom Stil her ein wenig wie das wunderschöne Prati Palai am Gardasee und es ist kein Zufall, dass die beiden Besitzer-Familien miteinander befreundet sind.

Im zweiten Stock befindet sich sogar ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna, türkischem Hamam und Massage-Raum.

Das Highlight im Sommer ist natürlich der Swimming Pool im Garten. Er liegt majestätisch vor dem Haus in einem englischen Rasen, der von jahrhundertealten Bäumen umgeben ist. Ein besonders stimmungsvoller Ort, der sich auch für Hochzeiten, Open-Air-Dinners und klar, auch Retreats aller Art, eignet.

Die Flower Farm

Apropos Retreats: Bereits vor der Wiedereröffnung des Casale Denari bot Gastgeberin Azzurra Blumen-Workshops auf dem Gelände des Klosters an. Zusammen mit der Gastgeberin verbringt man dann einen Tag auf den Feldern des Anwesens. Jedes Jahr stehen „Pick Your Own“-Veranstaltungen auf dem Programm, bei denen vor allem Narzissen und Tulpen auf dem Feld geerntet werden. Anschließend wird man in die Kunst des Blumenbindens eingeweiht. Auch die Philosophie dahinter ist sehr lobenswert. Denn alles hier folgt dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Die Termine dazu findet man auf der Website.

Umgebung

Der Oltrepò Pavese ist eine ruhige Ecke Norditaliens. Eine Landschaft mit kleinen Dörfern, Bauernhöfen und Weinkellereien (es ist das zweitgrößte Anbaugebiet für Pinot Noir in Europa). Eine Abfolge von sanften Hügeln und gepflügten Feldern, Weinbergen und Gehöften zwischen den Tälern von Staffora und Tidone. Das zehn Minuten entfernte Dorf Golferenzo, das fünfundzwanzig Minuten entfernte Pavia, ein mittelalterliches Juwel, die Kirche San Michele, ein Meisterwerk der lombardischen Romanik, sind unübersehbare Perlen.
Azzurra und Alberto, die sich sehr gut auskennen, geben gerne Tipps, um die Gegend zu erkunden. Das gilt natürlich auch für Restaurant-Empfehlungen.

Ideal für

Das Casale Denari ist ideal für eine sehr angenehme Auszeit in den Hügeln der Lombardei mit spitzen Weinen und Gastgebern, die sehr auf Qualität achten.

Preise

Doppelzimmer ca. 215 Euro inkl. Frühstück. Die Suiten kosten ca. 300 Euro pro Nacht und Frühstück.

Buchung & Kontakt

Il Casale Denari
Frazione Il Casale Denari 1
Santa Maria della Versa
Pavia / Italien

Tel: +39 342 8508591

www.ilcasaledenari.it

Verfügbarkeit Prüfen