Cima Rosa, Venedig / Italien

Das Cima Rosa Bed & Breakfast ist genau jene Unterkunft, die man in einer Stadt wie Venedig immer gesucht hat: Klein, fein, versteckt und wunderbar persönlich geführt.

Venedig ist und bleibt ein Touristenmagnet, jedes Jahr stürmen über 30 Millionen Menschen in die Stadt, an der Rialto-Brücke kämpfen die Leute mit Selfiesticks gegeneinander, es ist ein absurdes Theater, was sich hier im Sommer abspielt.

Interessant ist, dass es dennoch Ecken und Viertel gibt, in denen dieser Massentourismus nicht stattfindet.

Einer dieser Orte ist Santa Croce. Dort führen Brittany und Daniele ein für Selfiestick-Touristen nicht zu findendes Bed&Breakfast, das Cima Rosa. Schon die Ankunft ist ein Abenteuer, denn es gibt kein Schild, nur eine winzige Klingel in einem schwer zu findenden Innenhof. Wenn sich das Tor öffnet, gelangt man in ein wunderschönes venezianisches Anwesen. Im Garten stehen Figuren aus Stein, dazu ein paar Tische, an denen im Sommer – wenn es nicht zu heiß ist – das Frühstück serviert wird.

Zwei Zimmer befinden sich im Haupthaus, in dessen Erdgeschoss eine Lounge und die Rezeption ist. Zu den anderen drei Zimmern gelangt man über eine steinerne Treppe aus dem Innenhof, in dem ein paar Boote liegen, um direkt in den Canale Grande zu starten. Der ist direkt am Haus, und aus den meisten Zimmern hat man einen direkten Blick darauf.

Wir durften in einem der drei Doppelzimmer am Kanal nächtigen, ein superschönes, kleines Nest mit frischen Blumen auf einem kleinen Tischchen, gemütlichem Sofa und kuscheligem Bett mit Blick auf den Canale Grande. Und gibt es was schöneres, als morgens von vorbeifahrenden Booten geweckt zu werden?

Und wenn man dann mit den anderen Gästen frühstückt, fühlt man sich wie in einer Oase, einem zweiten Zuhause, nur schöner wahrscheinlich.

Wichtig

Cima Rosa ist ein Bed & Breakfast wie man es sich wünscht. Denn Gastgeberin Brittany (sie stammt ursprünglich aus Ohio, ihr Mann Daniele ist Venezianer) kümmert sich persönlich um jeden Gast, und gibt perfekte Tipps maßgeschneidert für jeden Aufenthalt. Vor allem in einer Stadt wie Venedig ist das eigentlich unbezahlbar.

Ideal für

Alle, die keinen Auftritt im Grand Hotel brauchen und auch sonst lieber 285 als 950 Euro für ein schönes Zimmer bezahlen wollen.

Preise

Doppelzimmer von 180 (Low Season) bis 285 Euro (High Season), Suite am Canale Grande von 285 bis 475 Euro.

Lage

Google Maps Link

Kontakt

Cima Rosa B&B
Brittany & Daniele
Calle Dandolo / Santa Croce
30135 Venezia
Italien

www.cimarosavenezia.com

info@cimarosavenezia.com

Verfügbarkeit Prüfen