Haidl-Madl, Bischofsreut / Bayern

Das Haidl-Madl Ferienhaus mit nur drei einzigartigen Wohnungen ist das, was man sich wünscht, wenn man auf der Suche nach dem Ursprünglichen ist. Und wer im märchenhaften Böhmerwald durch den Schnee stapft, verzichtet sehr gerne auf einen 3000 Quadratmeter Wellnesstempel.

Wie immer etwas Geografie vorweg: Orte wie Haidmühle, Philippsreuth oder auch Freyung sind nur Insidern bekannt, die Dörfer liegen an der tschechischen Grenze, im hügeligen Gebiet zwischen Bayerischem Wald und Böhmerwald. Wer hier im Winter aus dem Auto steigt, blickt in gefrorene Tannen, schneebedeckt, authentisch, märchenhaft. Es riecht nach Wald, Holz und frischer Luft, aus einem kleinen Schlepplift springen ein paar Skifahrende Kinder, ein Langläufer legt die Bindung an und verschwindet danach im Nichts.

Fährt man einen Weg Richtung Grenze hinab, landet man in einem einzigartigen Schmuckkästchen, dem persönlichen Schatz von Ingrid Haidl-Madl, die hier aufwuchs und ihr Elternhaus aufwändigst mit drei Ferienwohnungen ausgestattet hat.

Das Wichtigste

Die Ferienwohnungen sind – siehe die Bilder – wirklich pretty eingerichtet, mit sehr viel Gespür für Details und designmäßig niemals „over the top“. Alles hat seinen Platz, der Gast soll sich in erster Linie wohlfühlen, an zweiter Stelle wird er aber von echten Designklassikern verwöhnt. Der Spagat ist gewagt, denn wir sind hier im Nirgendwo, die nächste Stadt ist Passau, danach kommen das österreichische Linz, dann Prag, Salzburg und München.

Die Apartments

Das Nest: 34 Quadtratmeter groß, kleine Küche, wunderbar gemütlicher Essbereich und eine kleine Treppe hinauf das holzvertäfelte Schlafzimmer. Ein Kleinod, aber sehr beliebt bei den Gästen. Hermann Lenz: 56 Quadtratmeter groß, zwei Schlafzimmer, auf Wunsch auch mit Kinderbett aus Holz, sehr gemütliche Esstisch-Ecke, voll ausgestattete Küche und Blick nach Süden zur Sonne. Alte Liebe: 56 Quadratmeter großes Apartment im Erdgeschoss mit drei sehr kreativen Räumen und authentischen Relikten der Vorfahren. Handgezimmerter Kachelofen und eine witzig eingerichtete Küche. Das Bad ist hier etwas moderner, passt aber zum Gesamtkonzept.

Essen

Frühstück gibt es auf Anfrage morgens von Ingrid serviert, entweder im Blauen Zimmer oder auch im Apartment. Nachmittags gibt`s auch mal einen Kuchen aufs Haus, alles andere ist dem Gast überlassen.

Preise

Ca. 160 bis 250 Euro je nach Saison und Apartment.

Kontakt

Haidl-Madl Ferienwohnungen
Marchhäuser 2
94145 Haidmühle
Telefon: +49-8550-1744

Anfrage senden