The Trevoyan Guesthouse, Kapstadt / Südafrika

Magisch: Die 12 Apostel und Camps Bay

Und der Blick vom Lion`s Head auf Tamberskloof, an dessen Hang auch das Trevoyan Guesthouse liegt.

Der Frühstücksraum des Trevoyan Guesthouse.

Der Swimming Pool liegt im Innenhof des Hotels.

Die Zimmer sind frisch und bunt.

Die Lounge.

Ebenfalls wunderschön: Die Badezimmer.

Bunt, mitten im schönsten Wohngebiet gelegen und wunderbar sympathisch: Das Trevoyan Guesthouse ist ein Bed&Breakfast, das man sofort in sein Herz schließt und aus dem man Kapstadt auf sehr authentische Weise erleben kann.

The Trevoyan Guesthouse liegt direkt im Wohnviertel Tamberskloof. Langjährige Kapstadt-Fans kennen diese Gegend, weil man sich hier gerne im angesagten Asoka Restaurant an der Kloof Street zum Essen traf. Ausserdem ist dieses Viertel ein perfekter Ausgangspunkt, das Wunderwerk Kapstadt aus der Sicht eines Locals zu erkunden. Der Witz an Tamberskloof ist ja, dass man in 5 Minuten am Fuße des Tafelbergs ist und in 12 Minuten in der Old Biscuit Mill von Woodstock, in der noch immer jeden Samstag der Neighborgoodsmarket stattfindet.

Betritt man das Trevoyan, merkt man schnell: Das ist kein super-über-cooles Designhotel, sondern ein Anwesen mit sehr persönlicher Note. Das Haus selbst wurde im viktorianischen Stil errichtet, was schon mal viele Pluspunkte gibt. Wer Kapstadt und seine Geschichte spüren möchte, kann dies eigentlich nur in einem solchen B&B tun.

Gäste aus dem deutschen Sprachraum dürfen sich bei der Ankunft nicht wundern, wenn sie in ihrer Landessprache begrüßt werden: Die Chefin Dominique hat deutsche Wurzeln und wuchs in erster Linie in der Schweiz auf. Weil sie schon seit über 25 Jahren nach Südafrika reist, beschloss sie vor acht Jahren ganz hier herzuziehen und zusammen mit Ihrem Mann Charles Gäste in einem pretty Haus zu empfangen. Und so verwandelten die beiden ein Anwesen in ein echtes Juwel mit bunten Wänden und dieser einzigartigen „Fühl-Dich-Hier-Zuhause“-Stimmung.

Die Zimmer

Im Trevoyan gibt es insgesamt sieben Gästezimmer. Drei Suiten,  42 bis 55 Quadratmeter groß, einen Garden Room mit 30 Quadratmetern und weitere drei Superior Rooms mit 20 bis 28 Quadratmetern Größe. Eine Suite hat Blick auf den Tafelberg, zwei haben kleine Küchenzeilen, an denen man sich theoretisch auch selbst etwas kochen kann. Alle Zimmer sind sehr sauber und haben wunderschöne Bäder mit ganz tollen Fliesen.

Morgens gibt es ein üppiges, serviertes Frühstück mit vielen lokalen Spezialitäten und Tipps für die Ausflüge am Tag. Und im Garten liegt ein kleiner Swimming Pool, an dem man auch mal einen ganzen Nachmittag liegen darf (wenn man das möchte).

Umgebung

Wie gesagt, Tamberskloof ist der ideale Ausgangspunkt, um Kapstadt zu erkunden. Viele Gäste wollen von hier aber auch einfach nur an den Strand fahren. Der schönste ist nach wie vor der von Llandudno (ca. 20 Minuten mit dem Auto entfernt). Zu den Weingütern in Stellenbosch sind es ca. 50 Minuten mit dem Auto.

Preise

Doppelzimmer ab 170 Euro inklusive Frühstück. Die Suiten kosten ab 200 Euro pro Nacht und Frühstück.

Lage

Google Maps Link 

Das Beach House

Dominique und Charles besitzen auch noch ein privates Beach House, das sie vorwiegend an Stammgäste und Freunde vermieten. Der Clou an diesem kleinen Beach Cottage: Es liegt direkt am Wasser, etwa eine Auto-Stunde nord-westlich von Kapstadt (also Richtung Blauwbergstrand, wo man diesen perfekten Blick auf den Tafelberg hat). Perfekt für 4 Personen.

Preis

Das Beach House kostet 350 Euro pro Nacht für das komplette Haus.

Lage des Beach Hauses

Google Maps Link

Buchung & Kontakt

The Trevoyan Guesthouse
12 Gilmour Hill Road
Tamboerskloof
Cape Town, 8001
Südafrika

www.trevoyan.co.za

happy@trevoyan.co.za

zur buchungsseite