Bar10Zimmer, Dornbirn / Österreich

Bar10Zimmer in Dornbirn, Vorarlberg, Österreich

Zentral gelegen: Das Bar10Zimmer in Dornbirn.

Das neue Bar10Zimmer in der schönen Vierländereck-Stadt Dornbirn ist ein Paradebeispiel, wie man aus einem alten Gebäude einen neuen wunderbaren Begegnungsort schafft – mit zehn hochwertigen Gästezimmern, wenig Chichi und einer coolen Bar für Einheimische aber auch Besucher.

Wer Dornbirn kennt, weiß: Es liegt geografisch hervorragend, bietet eine charmante Kleinstadturbanität mit einem beachtlichen Kultur- und Einkaufsangebot und ist ebenso ein perfekter Ausgangspunkt, um in die traumhafte Vorarlberger Bergwelt einzutauchen und gleichzeitig die Nähe zum Bodensee, Bregenz, dem Fürstentum Liechtenstein und der gesamten  Ostschweiz zu haben. Bei unserem Besuch fuhren wir über die Berg-Serpentinen der Bödelestraße hinunter ins Zentrum. Über dem Bodensee hing ein magischer Film aus Nebel und Abendsonne. Ganz ehrlich:  So eine wunderschöne Stimmung hat man selten gesehen.

Auch das private Eigentümerpaar liebt diesen Ort. Sie sind auch passionierte Wegfahrer, suchen auf ihren Reisen immer die besonderen Orte zum Übernachten. Zeitlose Orte, die eine Geschichte zu erzählen haben. Plätze, die man empfehlen kann.

Deshalb entschlossen sie sich im Jahr 2019, ein verlassenes historisches Anwesen im Zentrum von Dornbirn zu erwerben und zu renovieren. Auch um diesen schönen Platz wieder zu beleben, mit Qualität – sowohl für Einheimische als auch für Gäste.

Das alleine ist schon sehr löblich.

Das Hotel

Was einem bei einem Besuch im BAR10ZIMMER sofort auffällt, ist: Alles ist von höchster Qualität. Man wohnt in einem Altbau mit tiefen Decken, aber durch die hellen Holzdielen und Möbel fühlt man sich nicht beengt. Im Gegenteil: Die nur 10 Zimmer sind gemütlich und feinsäuberlich renoviert, ohne den üblichen Schnickschnack und mit individuell auserwählter Kunst ausgestattet. Vor allem die kleinen Details stimmen: Die Betten sind von Twils, die Bettwäsche von Frette, die Kosmetik im modernen Bad kommt von Susanne Kaufmann, welche ebenfalls in Vorarlberg zu Hause ist.

Besonders empfiehlt sich übrigens die Dachgeschoss-Suite (Zimmer #10) mit der hohen Giebeldecke.

Die bar

Die Gastronomie ist ähnlich wie bei unserem Mitgliedshaus 1477 Reichhalter ein zentrales Thema: Denn ein Haus mit nur 10 Zimmern kann schnell einsam wirken. Um dem entgegen zu wirken und den Platz wieder zu beleben, wurde eine wunderschöne Mischung aus Café, Tagesbar und Weinbeisl in die ehemalige Backstube gezimmert. Das Erdgeschoss sollte unbedingt als Bar und Begegnungsort nach außen hin geöffnet werden und auch der Stadt sollte gewissermaßen ein Gebäude zurückgegeben werden, das die Geschichte auf neue Art weiterführt. An sonnigen Tagen sitzt man gerne draußen im Garten.

Die Bar bietet hervorragendes kleines Essen und großes Trinken. Man bemerkt sofort, dass die Eigentümer besonders gute Küche und ausgesuchte Weine schätzen. Die Gäste sitzen am Bartresen aus Messing oder an einem der Tische aus einer ehemaligen französischen Lederhandschuh-Manufaktur, gedeckt mit selbstentworfenem handgemachtem Geschirr, auf originalen „Frankfurter Küche“ Stühlen. Das Weinregal ist erfreulich spannend bestückt. Man denkt: Hier würde man gerne seinen nächsten runden Geburtstag feiern. Das Konzept der Küche: Regional, organisch, pur.

Ideal für

Das BAR10ZIMMER eignet sich sowohl für einen längeren Besuch, um die gesamte Gegend mit Bodensee, Bregenzer Wald und Ostschweiz kennen zu lernen. Es ist aber natürlich auch ein perfekter Zwischenstopp auf dem Weg in den Süden oder in die nahegelegenen Schigebiete, egal ob nach Mailand, Zürich, Lech-Zürs, den Lago di Como oder den Lago Maggiore – in Dornbirn kommen alle gerne vorbei.

Lage

Google Maps Link

Preis

Doppelzimmer mit Frühstück ab 155 Euro pro Nacht.

Buchung & Kontakt

Bar10Zimmer
Marktstraße 73
6850 Dornbirn
Österreich

www.bar10zimmer.at

welcome@bar10zimmer.at

Direkt Buchen